Suche   

  Home > Schwerpunkte > Architekten- und Ingenieurrecht

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Grundstücks- und Immobilienrecht
Miet- und Pachtrecht
Gewerbemietrecht
Facility Management
Due Diligence
Wohnungseigentumsrecht
Privates und öffentliches Baurecht
Werkvertragsrecht
Vergaberecht
Maklerrecht
Allgemeines Vertragsrecht
Notariat
Team
News
Aktivitäten
Publikationen
Links
Impressum
Ihre Karriere

Architekten- und Ingenieurrecht
 

Das Architekten- und Ingenieurrecht ist eine komplexe Rechtsbeziehung, die sowohl vom Auftraggeber als auch vom Architekten bzw. Ingenieur für eine optimale Vertragsabwicklung Mitwirkungshandlungen verlangt. Die rechtliche Betreuung während der Vertragsanbahnung ist daher zunächst auf die Erarbeitung einer interessengerechten Vertragsgestaltung gerichtet. Hierzu ist nicht nur die fachliche Beratung über den Vertragstypus sondern auch eine klare Strukturierung der einzelnen Bauphasen nach der HOAI erforderlich.

Baubegleitend umfaßt die Rechtsberatung die Durchsetzung von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen gegen den jeweiligen Vertragspartner.

Weiterhin beraten wir Ingenieure und Architekten bei der Durchsetzung ihrer Vergütungsansprüche aus den abgeschlossenen Verträgen. Dies umfaßt insbesondere die Überprüfung von Abrechnungen unter Zugrundelegung der Anforderungen der HOAI.
 

   Zuständige Rechtsanwälte

  Rechtsanwalt Dr. Lothar Briesemeister

  Rechtsanwalt Alexander Kroll

  

  

  Schwerpunkt  Schwerpunkt

Seitenanfang

Druckversion

Als Email versenden

News

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!
 

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten
 

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!
 

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...