Suche   

  Home > News

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Team
Aktivitäten
Publikationen
Links
Impressum
Ihre Karriere

News

vonbis(Format: tt.mm.jj)

Ergebnis: 356 Artikel

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36 

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!


Nachdem der Bundesgerichtshof bereits entschieden hatte, dass Klauseln in Gewerbemietverträgen, nach denen die Vertragsparteien dazu verpflichtet sind, etwaige Schriftformverstöße nachträglich zu heilen, einen späteren Erwerber, der anstelle des bi...
 

Artikel Nr.: 356,  Erstellt: 08.11.2017

Seitenanfang

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten

Unsere Partnerin Dr. Catharina Kunze zählt erneut für die Redaktion von FOCUS auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands TOP-Privatanwälten.
Im aktuellen FOCUS Spezial ist sie unter Deutschlands Top-Anwälten 2017 in der Sparte Miet-...
 

Artikel Nr.: 355,  Erstellt: 16.06.2017

Seitenanfang

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!

Der BGH hat mit Urteil vom 10.5.2017 - VIII ZR 79/16 - entschieden, dass es im Rahmen der Betriebskostenabrechnung für ein teils gewerblich und teils zu Wohnzwecken genutztes Grundstück angesichts der Umlage der Grundsteuer keines Vorwegabzuges für d...
 

Artikel Nr.: 354,  Erstellt: 15.06.2017

Seitenanfang

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze unter den TOP-Anwälten

Unsere Partnerin Dr. Catharina Kunze zählt für die Redaktion von FOCUS auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands TOP-Privatanwälten.
Im aktuellen FOCUS Spezial ist sie unter Deutschlands Top-Anwälten 2016 in der Sparte Miet- und Wo...
 

Artikel Nr.: 353,  Erstellt: 04.11.2016

Seitenanfang

VG Berlin urteilt gegen Berliner Bezirksämter: Zeitweise Nutzung von Zweit- als Ferienwohnungen statthaft!

In drei Urteilen vom 09.08.2016 (VG 6 K 91.16, VG 6 K 151.16 und VG 6 K 153.16) hat das Verwaltungsgericht Berlin - 6. Kammer - entschieden, dass die zuständigen Bezirksämter den klagenden Eigentümern für die zeitweise Vermietung von deren Zweitwohnu...
 

Artikel Nr.: 352,  Erstellt: 10.08.2016

Seitenanfang

Fernabsatzgeschäft: BGH bestätigt Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Immobilien-Maklerverträgen!


Mit Urteilen vom 07.07.2016 (I ZR 30/15 und I ZR 68/15) hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass ein per E-Mail oder telefonisch geschlossener Grundstücksmaklervertrag ein Fernabsatzgeschäft im Sinne von § 312 b BGB a.F. ist und deshalb vom Makl...
 

Artikel Nr.: 351,  Erstellt: 08.07.2016

Seitenanfang

„Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr“. Unsere E.Mail: berlin@akd-law.de

...
 

Artikel Nr.: 350,  Erstellt: 28.04.2016

Seitenanfang

Mieterhöhung auch bei Wohnflächenabweichung nur unter Beachtung der Kappungsgrenze

Bundesgerichtshof, Mitteilung der Pressestelle
Nr. 189/2015 vom 18.11.2015

Mieterhöhung auch bei Wohnflächenabweichung nur unter Beachtung der Kappungsgrenze


Urteil vom 18. November – VIII ZR 266/14

Der Bundesgerichtshof hat heute – unte...
 

Artikel Nr.: 349,  Erstellt: 18.11.2015

Seitenanfang

Bundesgerichtshof bestätigt „Berliner Kappungsgrenze" von 15 %

Laut Pressemitteilung des BGH hat der für Wohnraummietsachen zuständige VIII. Zivilsenat des BGH mit Urteil vom 04.11.2015 (VIII ZR 217/14) entschieden, dass die Kappungsgrenzen-Verordnung des Landes Berlin vom 07.05.2013 rechtmäßig ist und daher im ...
 

Artikel Nr.: 348,  Erstellt: 04.11.2015

Seitenanfang

Wenn der Wohnungsnachbar qualmt...

Binnen kurzer Zeit hatte sich der Bundesgerichtshof in zwei Entscheidungen mit dem Thema „Rauchen in der Wohnung" zu befassen.

Im ersten Fall (BGH, Urteil vom 16. Januar 2015 - V ZR 110/14) ging es um zwei Brandenburger Wohnungsmieter. Der eine Mi...
 

Artikel Nr.: 347,  Erstellt: 25.02.2015

Seitenanfang

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...