Suche   

  Home > Publikationen

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Team
News
Aktivitäten
Links
Impressum
Ihre Karriere

Publikationen
 

101 - 110 von 459 Publikationen

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46 

Entziehungsklage nach § 18 WEG ist Wohnungseigentumssache nach § 43 WEG

von Rechtsanwalt Dr. Lothar Briesemeister
 

Rechtsstreitigkeiten zwischen Wohnungseigentümern wegen Entziehung des Wohnungseigentums sind Wohnungseigentumssachen gemäß § 43 Nr. 1 bzw. Nr. 2 WEG in der seit dem 01.07.2007 geltenden Fassung.*)

BGH, Beschluss vom 19.12.2013 - V ZR 96/13

Pro...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Bauträger-AGB: Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch Sachverständigen; Anmerkung zu OLG Koblenz v. 16.5.2013 – 2 U 1123/12

von
 

Kurzreferat

Der Artikel behandelt die Frage, ob dem erste Erwerber einer neu errichteten Eigentumsanlage durch eine AGB-Klausel das Recht und die Pflicht zur Abnahme des Gemeinschaftseigentums genommen werden und der Erwerber an die durch einen öf...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Widerruf der Untermieterlaubnis - welche Schritte können dem Mieter zugemutet werden?

von
 

Die Untervermietung eines Teils der Wohnung (§ 553 BGB) und erst recht der gesamten Wohnung (§ 540 BGB) ist dem Mieter nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Vermieters oder mit ausdrücklicher Regelung im Mietvertrag gestattet. Was aber passiert, wenn ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Alles so schön bunt hier - Dürfen ausziehende Mieter ihre Wände in grellen Farben hinterlassen, wenn sie neutral gestrichen waren?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Was steht ins Haus?
Wir haben vor knapp drei Jahren ein Reihenhaus angemietet. Der Vermieter hatte uns das Haus renoviert übergeben, die Wände waren allesamt weiss. Da wir eine fröhliche Familie sind, haben wir nahezu sämtliche Räume in grell bunte...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Neue App - Bei Mietmängeln kann die Post über App abgehen

von Rechtsanwältin Katrin Dittert,
 

Können Mieter sich den Weg zum Anwalt sparen? Die neue Smartphone-Anwendung „Manko“ bietet juristische Hilfe. Ein Selbsttest.

Eine neue App verspricht ihren Anwendern, in nur 15 Minuten zur juristisch korrekten Anzeige von Wohnungsschäden und Mie...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

WEG-Gerichtszuständigkeit für Klage auf Erstattung von Prozesskosten in einer Zweiergemeinschaft

von Rechtsanwalt Dr. Lothar Briesemeister
 

Leitsatz

Ein zwischen den Mitgliedern einer aus zwei Wohnungseigentümern bestehenden Wohnungseigentümergemeinschaft geführter Rechtsstreit darüber, ob die Kosten einer erfolglos betriebenen Entziehungsklage (§ 18 Abs. 1 Satz 2 WEG) zu den Verwaltu...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Eigentümer-Zurückbehaltungsrecht: Trotz Gemeinschafts-Vergleich mit Bauträger? - Anmerkung zu OLG Köln v. 23.10.2013 – 11 U 109/13

von
 

Kurzreferat

In dem Beitrag wird die Entscheidung des OLG Köln vom 23.10.2013, 11 U 109/13, besprochen. Es ging um die Frage, ob einzelne Wohnungseigentümer noch Gewährleistungsrechte hinsichtlich des Gemeinschaftseigentums geltend machen können, n...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Zweckentfremdungsverbot für Berlin: Verordnung gegen Zweckentfremdung einfach zwecklos?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert,
 

Die neue Berliner Zweckentfremdungsverbot-Verordnung ist seit vergangener Woche beschlossene Sache. Doch das Verbotspaket hängt in einem Netz aus Fallstricken. Die Umsetzung wird durch praktische Probleme gefährdet.

Das Zweckentfremdungsverbot fü...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Falsche WEG-Stellplatzzuordnung muss durch notarielle Vereinbarung berichtigt werden!

von Rechtsanwalt Dr. Lothar Briesemeister
 

Die Eigentümerversammlung kann Nutzungsregelungen hinsichtlich des Gemeinschaftseigentums aufstellen, sie kann jedoch nicht in das Sondereigentum einzelner Wohnungseigentümer eingreifen, z. B. die dingliche Zuordnung der Pkw-Abstellplätze ändern. Ein...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Streit über Verteilung der Kosten der Entziehungsklage ist WEG-Sache!

von Rechtsanwalt Dr. Lothar Briesemeister
 

Ein zwischen den Mitgliedern einer aus zwei Wohnungseigentümern bestehenden Wohnungseigentümergemeinschaft geführter Rechtsstreit darüber, ob die Kosten einer erfolglos betriebenen Entziehungsklage (WEG § 18 Abs. 1 Satz 2) zu den Verwaltungskosten zä...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

News

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!
 

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten
 

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!
 

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...