Suche   

  Home > Publikationen

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Team
News
Aktivitäten
Links
Impressum
Ihre Karriere

Publikationen
 

281 - 290 von 459 Publikationen

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28 29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46 

Alles günstig – außer Luxuslofts in Szenelagen

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Der Berlin-Brandenburger Wohnungsmarkt zeichnet sich durch Beständigkeit aus.

Hat hier jemand Krise gesagt? Ja, aber nicht überall findet man sie. Das vergangene Jahr hat zumindest in Berlin gezeigt, dass der Wohnungsmarkt der Wirtschaftskrise tro...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Maklerprovision und wirtschaftliche Identität: Ist die Provision auch dann verdient, wenn der spätere Kaufpreis um 25% abweicht?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Weicht die Kaufpreisvorstellung der Parteien des Maklervertrages von dem später tatsächlich gezahlten Kaufpreis um 25 % zuungunsten des Maklerkunden ab, kann der Makler keine Provision beanspruchen.

OLG Dresden, Beschl. v. 18.9.2008 - 8 U 1167/08...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Grenzen der Verwaltertätigkeit im Lichte des § 2 WoVermittG

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Orientierungssatz zur Anmerkung:

Ein Makler kann die Verwaltereigenschaft i.S.d. § 2 Abs. 2 Nr. 2 WoVermG erfüllen, wenn er im Auftrag des Wohnungseigentümers erhebliche Verwaltungsleistungen für die konkrete Wohnung erbringt und deshalb diesen re...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Nur eine Dachrinnenheizung verhindert Eiszapfen - Eigentümer müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Aber auch Passanten und Autofahrer haben Pflichten

von Rechtsanwältin Katrin Dittert,
 

Als wären Wetter und schmuddelige Straßen nicht schon Ärgernis genug für Fußgänger und Autofahrer, beim nächsten Tauwetter drohen nun neue Gefahren von oben: Vom Dach herabstürzende Schnee- und Eismassen oder gar dolchartige Eisgebilde können erhebli...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Wenn das Schneeräumen auf Eis gelegt wird - Wer trägt die Schuld, wenn Mieter und Müllwerker im verschneiten Hinterhof zu Schaden kommen?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

WAS STEHT INS HAUS?

Wir wohnen in einem Berliner Mietshaus im Quergebäude. Seit Tagen ist der Hof nicht von Schnee beräumt, so dass inzwischen eine spiegelglatte Eisfläche entstanden ist. Die Zugänge zum Hinterhaus und zu den Seitenflügeln können ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Anforderungen an die Nachweisleistung des Maklers

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer aktuellen Entscheidung vom 04.06.09 (III ZR 82/08) mit den Voraussetzungen des Provisionsanspruchs des Nachweismaklers beschäftigt. In der Sache selbst hat der BGH noch nicht entschieden, zwecks Aufklärung weit...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Betriebskostenabrechnung auf Basis von Sollvorauszahlungen ist formell wirksam

von
 

Der BGH hatte in einem aktuellen Beschluß über die Bewilligung von Prozeßkostenhilfe für die Revision zu entscheiden, er lehnte diese mangels Erfolgsaussicht ab. Inhaltlich ging es um eine Nebenkostenabrechnung. Die Vermieterin hatte dieser die vert...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Ausübung von Gewerbe (Immobilienmakler) in der Mietwohnung: BGH, Urteil vom 14.07.2009, VIII ZR 165/08

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgericht hatte mit Urteil vom 14.07.2009 (VIII ZR 165/08) darüber zu entscheiden, ob eine die fristlose Kündigung des Vermieters rechtfertigende Pflichtverletzung des al...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Beratung und Vertretung bei Mieterhöhungen

von Rechtsanwältin Dr. Catharina Kunze
 

(mit Bernd Walterscheidt)...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Wie Umstände entstehen - Hat der Makler eine Provision verdient, wenn seine Informationen über eine Immobilie falsch sind?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

WAS STEHT INS HAUS?

Wir sind seit kurzem Eigentümer eines Bungalows, der uns durch einen Makler vermittelt wurde. In dessen Exposé war angegeben, dass der Keller als Wohnraum genutzt werden kann. Allerdings stellte sich jetzt heraus, dass diese Nu...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

News

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!
 

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten
 

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!
 

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...