Suche   

  Home > Publikationen

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Team
News
Aktivitäten
Links
Impressum
Ihre Karriere

Publikationen
 

291 - 300 von 459 Publikationen

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29 30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46 

Kerzen und Feuerwerk sind brandgefährlich - Wie gehen Gerichte und Versicherungen mit Brandschäden um?

von
 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Längst brennen die Adventskerzen. Doch Unachtsamkeit beim Umgang mit Adventskranz- und Weihnachtsbaumkerzen sowie mit Lichterketten und Wunderkerzen führen leider dazu, dass nicht nur das Christkind, sondern im D...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Auch gestandene Makler profitieren von Fortbildungen

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Wir berichteten im RDM-Kompakt bereits wir zum Seminar von Frau Rechtsanwältin Katrin Dittert zu „Risiken und Begrenzung der Maklerhaftung“. Aufgrund des am 27. Oktober 2009 stattgefundenen Seminars „Aktuelle Rechtsprechung im Maklerrecht“ berichten ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Kein Anspruch des bisherigen Mieters auf Mietschuldenfreiheitsbescheinigung bei Vorliegen einer Quittung für erhaltene Mietzahlungen

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsätze:
1. Das Rechtsschutzbedürfnis für eine Leistungsklage ergibt sich regelmäßig schon aus der Nichterfüllung des behaupteten materiellen Anspruchs, dessen Existenz für die Prüfung des Interesses an seiner gerichtlichen Durchsetzung zu unterst...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Hausverwaltungen: So findet man die richtige

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Verwalter kann jeder werden. Neben Preis und Leistung sollte daher auch die Qualifikation stimmen.

Verspätete Abrechnungen, falsche Buchführung oder die schleppende Beseitigung von Mängeln: Arbeitet die Hausverwaltung schlecht, ärgert das so manch...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Anforderungen an die Nachweisleistung des Maklers

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

A. Einleitung

In § 652 BGB werden zwei mögliche Tätigkeiten des Maklers unterschieden: Zunächst der Nachweis der Gelegenheit zu einem Vertragsabschluss und ferner die Vermittlung eines Vertrages. Eine Vermittlungsleistung erfordert, dass der Makle...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Wann wird das ‚Getrampel‘ des Nachbarn zum Mietmangel?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Der Bundesgerichtshof hat sich, nachdem er zu diesem Thema im Jahre 2004 bereits einmal klare Worte fand, wiederholt damit befasst, welche Anforderungen an den Trittschallschutz in älteren Gebäuden zu stellen sind.

Zur Frage, ob für Mieter der dar...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Mangel der Mietsache bei öffentlich-rechtlichen Nutzungsbeschränkungen?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsätze:
1. Öffentlich-rechtliche Nutzungsbeschränkungen vermieteter Wohnräume berechtigen den Mieter nicht zur Mietminderung, wenn deren Nutzbarkeit mangels Einschreitens der zuständigen Behörden nicht eingeschränkt ist.

2. Haben die Parteien ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Due Diligence - Was ist das eigentlich?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Unter Due Diligence versteht man eine so genannte Sorgfaltspflicht. Beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien oder Unternehmensbeteiligungen muss die gebotene Sorgfalt geprüft werden. Die mit dem Kauf bzw. Verkauf von Immobilien verbundenen Risiken müsse...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Due Diligence zur Vermeidung unerwünschter Arbeitsverhältnisse und Scheinselbstständigkeit

von Rechtsanwalt Thomas Neuhaus
 

Bei einem Wechsel der Verwaltung kommt es nicht selten vor, dass Verwalter über eigene Hausservice- und Reinigungskräfte verfügen, dann entsprechende Arbeiten übernehmen und die zuvor mit Anderen bestehenden Verträge kündigen. Hierbei ist darauf zu a...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Due Diligence Haftung für unwirksame Klauseln im Mietvertrag

von
 

Übernimmt ein Verwalter ein neues Objekt in seine Mietverwaltung, kommen vielfältige Aufgaben auf ihn zu. Kann er jedoch auch für unwirksame Klauseln in Mietverträgen, die er gar nicht abgeschlossen hat und die einen Schaden des Eigentümers auslösen,...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

News

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!
 

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten
 

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!
 

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...