Suche   

  Home > Publikationen

AKD DITTERT, SÜDHOFF & PARTNER

Kurfürstendamm 31, 10719 Berlin
Tel.: 030/ 787738 - 0, Fax: 030/ 787738-77

Waldstraße 37, 04105 Leipzig
Tel.: 0800/ 787738 - 0

E-Mail: mail@akd-law.de

Kontakt Standorte Bildergalerie

Home
Profil (deutsch)
Profile (englisch)
Schwerpunkte
Team
News
Aktivitäten
Links
Impressum
Ihre Karriere

Publikationen
 

391 - 400 von 459 Publikationen

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39 40  41  42  43  44  45  46 

Mietminderung wegen Schimmelpilzbefall

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsatz:
Stellt ein vom Mieter beauftragtes Speziallabor für angewandte Mikrobiologie Schimmelpilze an Einbaumöbeln des Mieters fest, so rechtfertigt dies allein keine Mietminderung. Ein behaupteter Feuchtigkeitseinbruch in die Mieträume (Souterra...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Die Courtage zu Recht gezahlt?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Wir haben unsere Altbauwohnung durch Vermittlung eines Maklers gefunden. Der Makler arbeitet und wohnt als Mieter im selben Haus, in dem er die freie Wohnung angeboten hat. Er hat mit uns zwei Vor-Ort-Termine gemacht und Absprachen mit der externen H...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Miethöhe und Mieterhöhung

von Rechtsanwältin Dr. Catharina Kunze
 

(mit Dr. Rainer Tietzsch)...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Anforderungen an Mieterhöhungsverlangen auf Zustimmung zur Erhöhung der Bruttokaltmiete

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsatz:

Zur schlüssigen Darlegung des Anspruchs des Vermieters auf Zustimmung zur Erhöhung einer Bruttokaltmiete, den der Vermieter mit einem Mietspiegel begründet, der Nettomieten aufweist, bedarf es der Angabe der auf die Wohnung tatsächlich ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Illegaler Rauswurf des Mieters

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

"Ich bin Mieter eines Restaurants. Als ich eines Tages mein Lokal aufschließen wollte, stellte ich fest, dass der Schlüssel nicht mehr passte. Von innen kam jemand, der angab, neuer Betreiber zu sein und einen Mietvertrag zu haben. Er habe im Einvern...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Minderung der Geschäftsraummiete wegen Schimmelbefalls

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsatz:
1. Der Mieter von Geschäftsräumen ist zur Minderung wegen Schimmels berechtigt, wenn die Heizung für die Räume im Souterrain nachts heruntergedreht wird; dieses ökonomische Heizverhalten ist nicht zu beanstanden.
2. Durch vorbehaltlose ...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Darlegungs- und Beweislast des Vermieters bei über zehnprozentiger Erhöhung der Betriebskosten

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsatz:
Sind einzelne Positionen der Betriebskosten (hier: Bewachungskosten und Hauswartkosten) gegenüber dem Vorjahr jeweils über 10% gestiegen, obliegt es dem Vermieter, dafür nachvollziehbare Gründe anzugeben. Legt der Vermieter die Gründe der...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Was kommt ins Grundbuch?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

"Ich habe vor anderthalb Jahren einen Dachrohling gekauft, dann nach Baugenehmigung ausgebaut, inzwischen wohne ich dort, eine Bauabnahme der Bauaufsicht gibt es noch nicht. Nach einigen Problemen mit dem Bearbeiter beim Grundbuchamt wurde nun endlic...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Wie weit reicht die rechtliche Prüfungspflicht eines Architekten bei rechtswidrigem Verwaltungshandeln?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

Leitsatz:
Ein Architekt, der sich zur Erstellung einer Genehmigungsplanung verpflichtet, schuldet als Werkerfolg grundsätzlich eine dauerhaft genehmigungsfähige Planung. Zur Erfüllung dieser Pflicht reicht es nicht aus, dass eine Baugenehmigung tat...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

Wohngeld nur für die Garage?

von Rechtsanwältin Katrin Dittert
 

In einer Wohnanlage mit 25 Eigentümern gehört mir nur eine Garage. Trotzdem verlangt die WEG von mir das volle Wohngeld, etwa für Wasser und Abwasser. Dabei hat die Garage gar keinen Wasseranschluss. Das sei in der Teilungserklärung so festgelegt, sa...
 

Mehr Informationen

Seitenanfang

News

BGH schließt sich der Literaturansicht von Rechtsanwältin Dittert an: Schriftformheilungsklauseln sind stets unwirksam!
 

FOCUS Spezial - Frau Dr. Kunze erneut unter den TOP-Anwälten
 

Kein Vorwegabzug für Gewerbe bei Umlage der Grundsteuer!
 

Aktivitäten

23.09.2016
Intensivkurs AGB im Mietvertrag
...
 

09.03.2016
Verbraucherwiderruf im Lichte von § 558 BGB
Vortrag im Rahmen der Berliner Arbeitsgemeinschaft der Mietr...